News
 

Jungenleiche aus Herbolzheim wird obduziert

Herbolzheim (dpa) - Nach dem Tod eines fünf Jahre alten Jungen aus Herbolzheim in Baden-Württemberg soll eine Obduktion Klarheit in dem mysteriösen Fall schaffen. Ein Gerichtsmediziner soll die Leiche heute untersuchen. Bisher können die Ermittler weder ausschließen, dass der Junge durch Gewalteinwirkung ums Leben kam, noch dass er erfroren ist. Im Fokus der Ermittlungen steht der Vater des Jungen, der angab, einen Gedächtnisschwund zu haben. Der 41-Jährige ist in Gewahrsam und gilt als psychisch angeschlagen.

Notfälle / Kinder
10.11.2011 · 14:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen