News
 

Junge umfährt Bahnschranke und stirbt

Bad Nenndorf (dpa) - Tragischer Bahnunfall bei Bad Nenndorf in Niedersachsen: Ein Junge hat nach Erkenntnissen der Polizei mit seinem Fahrrad trotz roter Ampel die geschlossenen Bahnschranken umfahren. Gleichzeitig fuhr eine S-Bahn heran. Der Zug erfasste den Jungen und schleuderte ihn rund 50 Meter weit durch die Luft. Der Neunjährige starb später im Krankenhaus.

Unfälle
07.09.2010 · 08:56 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen