Gratis Duschgel
 
News
 

Junge Pfeffersprayer verletzten 15 Einkäufer

Zossen (dpa) - Drei Jugendliche haben in einem Supermarkt in Zossen bei Berlin Pfefferspray versprüht und damit 15 Menschen verletzt. Zwei Asthmatiker und eine Schwangere kamen gestern vorsorglich ins Krankenhaus. Der Markt musste für zwei Stunden geschlossen werden. Eine Mitarbeiterin hatte beobachtet, wie die Jugendlichen das Gas versprühten. Kurz danach mussten Kunden und Personal husten und ihnen tränten die Augen. Die drei mutmaßlichen Täter wurden wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt.

Kriminalität
28.10.2011 · 15:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen