News
 

Jung lehnt Soldaten an Bord gegen Piraten ab

Passau (dpa) - Verteidigungsminister Franz Josef Jung hat die Forderung deutscher Reeder zurückgewiesen, zum Schutz vor Piraten Soldaten an Bord zu stationieren. «Das ist kein sinnvoller Vorschlag», sagte er der «Passauer Neuen Presse». Die Bundeswehr sei vor der Küste Somalias im Rahmen des europäischen Mandats Atalanta im Einsatz, um die Piraterie «sinnvoll» zu bekämpfen. Jung setzte sich dafür ein, die rechtlichen Grundlagen dafür zu schaffen, dass die Bundeswehr auch Geiseln befreien kann.
Schifffahrt / Piraten / Bundeswehr
17.07.2009 · 04:48 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen