News
 

Jung: Hinterhalte und Gefechte in Afghanistan

Berlin (dpa) - Die deutschen Soldaten in Afghanistan haben nehmend mit Hinterhalten zu kämpfen. Das sagte Verteidigungsminister Franz Josef Jung bei einer Veranstaltung des Bundeswehrverbandes. Der Minister warb um mehr Unterstützung der deutschen Bevölkerung für die Militärmission. Man müsse die Risiken an den Quellen beseitigen, bevor sie in größeren Dimensionen Deutschland erreichen. Der Wehrbeauftragte des Bundestages, Reinhold Robbe, sagte, die Bundeswehrsoldaten sähen sich in Afghanistan im Krieg.
Verteidigung
16.06.2009 · 10:35 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen