News
 

Juncker will EU-Ratspräsident werden

Luxemburg (dpa) - Luxemburgs Premierminister Jean-Claude Juncker will nach wie vor der erste ständige Ratspräsident der Europäischen Union werden. Wenn man den Wunsch an ihn herangetragen würde, würde er nicht von vornherein Nein sagen. Aber das Profil müsse passen, sagte Juncker der dpa. Beim EU-Gipfel am Donnerstag und Freitag müsse vor einer Personalentscheidung vor allem über die Aufgaben des Präsidenten gesprochen werden. Das Amt wird ebenso wie das eines EU- Außenministers durch den Reformvertrag von Lissabon neu geschaffen.
EU / Gipfel
27.10.2009 · 12:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen