News
 

Julianne Moore würde lieber Komödien drehen

Los Angeles (dts) - Die US-Schauspielerin Julianne Moore, eher bekannt durch ihre Rollen in Dramen, möchte gar keine Tragödin sein. "Ich mag Komödien. Wirklich. An manchen Tagen sitze ich da und denke: Warum bin ausgerechnet ich diejenige, die ständig weinen soll", sagt die 49-Jährige in einem Interview mit Magazin "Gala".

Auch ihr Privatleben werde durch ihren Ruf als "Drama-Queen" beeinflusst, so Moore weiter. Wenn sie Leute kennenlerne, würden diese "eine Frau erwarten, die ein bisschen gestört ist. Und sehr ernsthaft. Dann wundern sie sich, wie furchtbar albern ich sein kann." Julianne Moore wird am 3. Dezember 50 Jahre alt und ist momentan mit dem Film-Drama "The Kids Are Alright" im Kino.
USA / Leute
02.12.2010 · 10:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen