News
 

Jugendlicher stößt Mädchen auf S-Bahngleise und rettet es

München (dts) - Glück im Unglück hat eine 16-Jährige in München gehabt: Das Mädchen wurde in der Nacht zum Samstag von einem Jugendlichen erst auf die S-Bahngleise gestoßen und anschließend gerettet. Der 15-Jährige hatte bei dem Vorfall auf einem Münchner S-Bahhof auf einem Fahrkartenautomaten gesessen, während das Mädchen auf dem Bahnsteig stand. Als die S-Bahn einfuhr sprang der Junge von dem Automaten und rempelte dabei offenbar aus Versehen das Mädchen an.

Die 16-Jährige fiel dabei auf die Gleise. Der Jugendliche sprang sofort hinterher und zog das Mädchen in einen Hohlraum neben den Gleisen und rettete ihr so das Leben: Obwohl der Lokführer sofort bremste, blieb die Bahn erst hinter den Jugendlichen stehen. Der Junge und das Mädchen kamen mit blauen Flecken, Schürfwunden und Beulen davon.
DEU / BAY / Gesellschaft / Unglücke / Kurioses
08.07.2012 · 16:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen