News
 

Jugendlicher stirbt auf Brücke

Dortmund (dpa) - Ein 17-Jähriger hat auf einer Eisenbahnbrücke in Dortmund einen tödlichen Stromschlag erlitten. Nach Angaben der Polizei waren mehrere Jugendliche von der Brücke in den Dortmund-Ems- Kanal gesprungen, um sich abzukühlen. Plötzlich erlitt der 17-Jährige einen Stromschlag. Er fiel ins Wasser und tauchte nicht mehr auf. Helfer konnten ihn nur noch tot bergen. Die anderen Jugendlichen, die den Unfall mitangesehen hatten, wurden von einem Seelsorger der Feuerwehr betreut.
Unfälle / Freizeit
23.08.2009 · 19:46 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen