News
 

Jugendlicher bei Stierrennen in Pamplona getötet

Pamplona (dts) - Bei den traditionellen Stierrennen von San Fermín im spanischen Pamplona ist heute ein Jugendlicher ums Leben gekommen. Wie spanische Nachrichtensender berichten, soll der bisher nicht identifizierte Läufer von dem Stier "Capuccino" aufgespießt worden sein. Der schwerverletzte Jugendliche sei vor wenigen Minuten im Krankenhaus von Navarra verstorben. Sechs weitere Menschen wurden beim dem heutigen Lauf verletzt. Über deren Gesundheitszustand ist zur Zeit nichts bekannt. Im Rahmen des San-Fermin-Festival sollen noch vier weitere Stierrennen stattfinden.
Spanien / Stierkampf / Toter
10.07.2009 · 09:32 Uhr
[7 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen