News
 

Jugendlicher auf Java schneidet sich aus Liebeskummer Penis ab

Jakarta (dts) - Auf der indonesischen Insel Java hat sich ein Jugendlicher aus Liebeskummer seinen eigenen Penis abgeschnitten. Nach Angaben der örtlichen Behörden hatte der 19-Jährige erfahren, dass seine Freundin einen anderen Mann heiraten wollte. Daraufhin habe der junge Mann seine Genitalien abgeschnitten und in einen Brunnen geworfen. Dabei hatte der 19-Jährige so viel Blut verloren, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste. Er überlebte zwar den Vorfall, die Ärzte konnten den Penis allerdings nicht wieder annähen. Bisher sei der Jugendliche noch "zu geschockt und beschämt", um mit jemandem über den Vorfall zu sprechen, so die Ärzte.
Indonesien / Kurioses / Gewalt
30.03.2010 · 08:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen