News
 

Jugendliche zertrümmern 38-Jährigem das Gesicht

Bochum (dpa) - Jugendliche haben einen 38-jährigen Mann in Bochum bewusstlos geschlagen und mehrere Gesichtsknochen gebrochen. Die etwa sechs Angreifer hatten nach Schilderung des Opfers wortlos zugeschlagen, als er auf einem Marktplatz an ihnen vorbeikam. Nachdem der Mann zu Boden ging, traten die Jugendlichen noch auf ihn ein, bis er bewusstlos wurde. Anschließend nahmen sie ihm einen Rucksack mit Bierflaschen ab. Der Mann kam wieder zur Besinnung, als er vom Notarzt behandelt wurde, wie es von der Polizei hieß.
Kriminalität
12.10.2009 · 12:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen