News
 

Jugendliche gekentert - Rettung in letzter Minute

Malente/Lübeck (dpa) - In letzter Minute hat die Feuerwehr neun Jugendliche gerettet, die bei einer Kanutour auf dem Kellersee in Ostholstein mit ihren Booten gekentert waren. Die 14- bis 16-Jährigen aus Nordrhein-Westfalen seien völlig entkräftet und bereits stark unterkühlt gewesen, sagte der Einsatzleiter der Feuerwehr. Sie mussten alle in Kliniken behandelt werden, zwei Jungen sogar auf der Intensivstation. Inzwischen sind alle wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden.

Unfälle / Notfälle
14.07.2011 · 12:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.09.2017(Heute)
20.09.2017(Gestern)
19.09.2017(Di)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen