Stargames
 
News
 

Jubel für Sänger des «Tristan»

Bayreuth (dpa) - Fünfter und letzter Tag der Premierenwoche bei den Bayreuther Festspielen: In der Wiederaufnahme der Oper «Tristan und Isolde» wurden gestern vor allem die Sänger gefeiert. Das Premierenpublikum belohnte die Leistungen des amerikanischen Tenors Robert Dean Smith und der schwedischen Sopranistin Iréne Theorin in den Titelrollen mit Ovationen. Als König Marke war Robert Holl zu hören. Peter Schneider dirigierte das Festspielorchester. Vereinzelt gab es Buhrufe. Die 100. Bayreuther Festspiele dauern noch bis zum 28. August.

Musik / Festspiele
30.07.2011 · 04:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen