News
 

Journalistenstreik: Griechenland vier Tage ohne Nachrichten

Athen (dpa) - Die Griechen müssen in den nächsten vier Tagen auf Nachrichten verzichten. Die Journalisten streiken bis Montagmorgen und wollen so auf die dramatische Lage der Presse aufmerksam machen. Dutzende Journalisten und Techniker waren in den vergangenen Wochen von Zeitungen, Radios und TV-Sendern entlassen worden. Der Verband der Medienunternehmer plane zudem allgemeine Lohnkürzungen in Höhe von mindestens 15 Prozent. Die Entlassungen hätten enorme Dimensionen angenommen, hieß es seitens des Journalistenverbandes.

Medien / Streiks / Griechenland
07.04.2011 · 09:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen