News
 

Jolie bei Berlinale für Regiedebüt gefeiert

Berlin (dpa) - Angelina Jolie ist bei der Berlinale für ihr Regiedebüt vom Publikum gefeiert worden. Bei der Premiere des Films «In the Land of Blood and Honey» am Abend applaudierten die Zuschauer minutenlang. Bei dem Drama über den Balkankrieg führte die 36-jährige Jolie zum ersten Mal Regie, außerdem schrieb sie das Drehbuch dazu. Jolie kam in Begleitung von Brad Pitt zu der Premiere im Haus der Berliner Festspiele. Das Glamourpaar stellte sich auf dem roten Teppich dem Blitzlichtgewitter der Fotografen und gab Autogramme.

Film / Festivals / Berlinale / Leute
12.02.2012 · 00:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen