News
 

Johnny Depp will Beerdigung im Whisky-Fass

Hamburg (dpa) - US-Schauspieler Johnny Depp hat für seine eigene Bestattung eine besonders bizarre Idee: «Vielleicht in einem Whisky-Fass, aus dem jeder einen Schluck trinkt», sagte der Hollywoodstar der Fernsehzeitschrift «TV Movie». Seinem Freund, Autor Hunter S. Thompson, habe er einen letzten Wunsch erfüllt. Thompson habe immer von einem spektakulären Abgang geträumt. Er wollte aus einer selbst gebauten Kanone abgefeuert werden, erzählte Depp. Er haben nach dem Tod des Freundes die Riesenkanone gebaut und seine Asche in den Himmel katapultiert.

Film / Leute / USA
10.11.2011 · 12:06 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen