News
 

Johnny Depp fühlte sich vor Vaterschaft leer und frustriert

Los Angeles (dts) - Schauspieler Johnny Depp hat zugegeben, sich vor der Geburt seines ersten Kindes mit Vanessa Paradis leer und frustriert gefühlt zu haben. "Du fühlst dich leer, ich war verärgert und frustriert bevor ich meine eigene Familie gegründet habe und mein erstes Kind geboren wurde", sagte der US-Schauspieler der britischen Zeitung "The Sun". Schuld sei vermutlich die Scheidung seiner Eltern, als Depp 15 Jahre alt war.

Auch der Erfolg habe ihm dann kein besseres Gefühl verschafft. "Du weiß nicht, wie du dich durch die Arbeit die du machst oder das Leben das du führst gut fühlen sollst", so Depp. Erst sein Nachwuchs habe dem Charakterdarsteller die Wertschätzung seines Lebens zurückgegeben. "Davor habe ich das Leben wirklich nicht so geschätzt wie ich es sollte, aber zum Glück bin ich aufgewacht."
USA / Leute
08.05.2012 · 14:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen