News
 

Jörg Tauss in Piratenpartei aufgenommen

Berlin (dts) - Der ehemalige SPD-Bundestagsabgeordnete Jörg Tauss ist in die "Piratenpartei" aufgenommen worden. Das teilte Tauss am Morgen mit. Er habe die Bestätigung bekommen und werde heute den Mitgliedsbeitrag überweisen. Die Piratenpartei erhält damit bis zum Ende der Legislaturperiode einen Sitz im Bundestag. Während der letzten Sitzungswoche hatte Tauss bereits einen Extrastuhl für seine neue Partei im Parlamentssaal beantragt. Kandidieren will er für "die Piraten" allerdings nicht. Die Piratenpartei setzt sich ebenso wie Tauss unter anderem gegen Zugangssperren im Internet ein. Seit März ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen Tauss, weil bei ihm Kinderpornos gefunden worden waren. Tauss hatte dies mit "Recherchetätigkeiten" begründet.
DEU / Bundestagswahl / Parteien / Internet
24.06.2009 · 10:47 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen