News
 

Joe Jackson unterliegt im Nachlassstreit

Los Angeles (dpa) - Joe Jackson hat im Streit um den Millionen- Nachlass seines Sohnes Michael vor Gericht eine Niederlage einstecken müssen. Der 81-jährige Familienpatriarch hatte gegen die im Juli als Vermögensverwalter eingesetzten Jackson-Vertrauten John Branca und John McClain Bedenken angemeldet. Doch ein Richter in Los Angeles wies den Einspruch zurück. Zu einem späteren Zeitpunkt will der Richter über einen weiteren Antrag von Joe Jackson über die Zahlung eines monatlichen Unterhalts aus dem Nachlass entscheiden.
Musik / Leute / USA
11.11.2009 · 03:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen