News
 

Joe Cocker erobert Platz eins der Albumcharts

Baden-Baden (dts) - Rocklegende Joe Cocker hat mit seinem neuen Album "Hard Knocks" aus dem Stand Platz eins der Albumcharts von Media Control erobert. Der 66-Jährige steht damit zum 15. Mal in die Top Ten und zum zweiten Mal nach "Definite 1964 - 1986" an der Spitze. Unterdessen steigt Unheilig mit "Große Freiheit" nach dem Sieg beim Bundesvision Song Contest wieder von Platz fünf auf die zwei.

Rang drei belegt Violinist David Garrett mit "Rock Symphonies". In den Singlecharts gibt es keine Veränderungen. Der 1997 verstorbene hawaiianische Sänger Israel Kamakawiwoʻole steht mit "Over The Rainbow" unverändert auf der Eins, Eminem feat. Rihanna mit "Love The Way You Lie" auf der Zwei und Taio Cruz mit "Dynamite" auf der Drei.
DEU / Leute / Musik
12.10.2010 · 10:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen