News
 

Jobverlust und Abfindung nach sechs geklauten Maultaschen

Freiburg (dpa) - Die sechs geklauten Maultaschen liegen der Seniorenbetreuerin aus Konstanz noch immer schwer im Magen: Vor einem Jahr hatte sie die Teigtaschen in dem Altenheim, in dem sie fast seit 17 Jahren arbeitete, kurzerhand mitgenommen. Doch der Diebstahl hatte weitreichende Folgen. Der Frau wurde fristlos gekündigt. In der zweiten Instanz hat die 58-Jährige nun einen Teilerfolg erzielt. Die in Freiburg ansässige Kammer des baden-württembergischen Landesarbeitsgerichts sprach ihr eine Abfindung zu.
Inland / Prozesse / Arbeit
30.03.2010 · 18:20 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen