News
 

Jobcenter sieht mehr Aggression bei Kunden

Frankfurt/Main (dpa) - Nach dem tödlichen Polizeischuss auf eine gewalttätige Hartz-IV-Empfängerin in Frankfurt hat das Jobcenter eine neue Qualität der Aggression beklagt. Das Verhalten von Kunden werde immer unberechenbarer und zeige sich auch in körperlicher Gewalt, sagte Geschäftsführerin Claudia Czernohorsky-Grüneberg. In einer Außenstelle für Wohnungslose hatte vor drei Wochen ein Sachbearbeiter die Polizei geholt, als eine 39-Jährige das Büro nicht verlassen wollte. Als die Frau dann einen der Beamten mit einem Messer angriff, starb die Frau durch die Kugel einer Polizistin.

Kriminalität / Arbeit / Polizei
08.06.2011 · 16:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen