News
 

Jimmy Jump ist total pleite

Hamburg (dts) - Der spätestens seit dem WM-Finale zwischen Spanien und den Niederlanden berühmte "Flitzer" Jimmy Jump ist total pleite. Er habe rund 300.000 Euro Schulden, sagte er in der ZDF-Sendung "Markus Lanz". Der Betrag sei unter anderem durch Ordnungsgelder nach seinen Aktionen zu Stande gekommen.

Er verdiene nur ab und an mal ein paar Euros, in dem er ein T-Shirt an seine Fans verkauft oder für Werbung engagiert wird. Nach seiner Flitzer-Attacke im Finale des Eurovision Song Contests habe er einen solchen Werbejob bekommen. Nach Südafrika habe er nur zehn Dollar in der Tasche und ein Economy-Class-Ticket gehabt, aber sich im Flugzeug einfach in die First Class gesetzt. "Es kam niemand, und dann bin ich da sitzen geblieben", so Jimmy Jump weiter.
DEU / Spanien / Leute / Kurioses
06.08.2010 · 00:34 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen