News
 

Jetzt sechs EHEC-Tote - Streit um Herkunft der Gurken

Berlin (dpa) - Die Zahl bestätigter EHEC-Todesfälle in Deutschland hat sich auf sechs verdoppelt. Mehrere Menschen schweben weiter in Lebensgefahr, zudem erkrankten binnen eines Tages bundesweit weitere 60 Patienten an der schweren Komplikation HUS. Um die Gurke als Keimträger ist ein heftiger Streit entbrannt. Aus Spanien und den Niederlanden wurde heftige Kritik an den Veröffentlichungen deutscher Behörden zu EHEC-Quellen laut. Die Behörden hätten zuerst die Presse unterrichtet und nicht - wie vorgeschrieben - die Instanzen der EU. Dadurch drohten der spanischen Landwirtschaft große Verluste.

Gesundheit / Infektionen
27.05.2011 · 17:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen