News
 

Jetzt 230 Tornado-Tote in USA - Atommeiler vom Netz abgeschnitten

Washington (dpa) - Die Zahl der Toten nach den verheerenden Tornados im Süden der USA steigt weiter. Nach CNN-Angaben kamen bis zu 230 Menschen ums Leben. Und ein weiterer Anstieg ist zu erwarten: Einige Gebiete sind durch umgestürzte Bäume und Trümmer so schwer zugänglich, dass sich Rettungsmannschaften erst jetzt einen Weg durch die Schutthalden bahnen können. Die Nuklearregulierungsbehörde in Washington konzentriert ihr Augenmerk auf einen Atommeiler in Alabama. Er war bei den Unwettern von der Stromversorgung abgeschnitten worden.

Wetter / Unwetter / USA
28.04.2011 · 18:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen