News
 

Jets bleiben weiter am Boden

Hamburg (dpa) - Kein Ende des Chaos im Luftverkehr in Sicht: Die Wolke aus Vulkanasche hält auch heute wieder tausende Flugzeuge am Boden. Die Deutsche Flugsicherung verlängerte das Flugverbot bis 14 Uhr. Die Experten befürchten gefährliche Schäden an Triebwerken und Scheiben der Flugzeuge, wenn diese durch die Aschewolke fliegen. Der Flugverkehr ist seit Donnerstag in weiten Teilen Europas lahm gelegt. Der Deutsche Wetterdienst rechnet nicht mit einem schnellen Abzug der Wolke aus Vulkanasche.
Vulkane / Luftverkehr / Island
19.04.2010 · 02:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen