News
 

Jet mit 150 Menschen auf Komoren abgestürzt

Sanaa (dpa) - Auf den Komoren ist ein jemenitisches Passagierflugzeug mit 150 Menschen abgestürzt. Nach Angaben der Fluggesellschaft Yemen Airways stürzte die Maschine in den Indischen Ozean. Der Unfall habe sich etwa 15 Minute vor der Landung in der Inselhauptstadt Moroni ereignet, sagte der Sprecher der dpa in Sanaa. Ob es Überlebende gegeben habe, sei unklar. Einzelheiten sind nicht bekannt. Die Komoren liegen vor der ostafrikanischen Küste zwischen Mosambik und Madagaskar.
Luftverkehr / Unfälle / Komoren
30.06.2009 · 04:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen