News
 

Jessica Simpson will vor Heirat Schwangerschaftskilos verlieren

Los Angeles (dts) - US-Popsängerin Jessica Simpson will ihren Verlobten Eric Johnson nicht während ihrer Schwangerschaft heiraten. "Sie kann sich nicht mit der Idee anfreunden, sich in ein Hochzeitskleid zu zwängen, bevor sie nicht ihr Baby auf die Welt gebracht und die zusätzlichen Kilos verloren hat", verriet ein Insider dem Magazin "OK!". Deshalb verzögere sich die geplante Trauung.

Derzeit bereite sich die Schwester von US-Sängerin Ashlee Simpson auf ihre bevorstehende Geburt vor. "Unser Mädchen wird ein sehr schweres Baby, aber damit muss ich wohl rechnen, wenn ich mich von einem Football-Spieler schwängern lasse", scherzte die Texanerin gegenüber dem "Elle"-Magazin. Dennoch sei sie eher aufgeregt als ängstlich deswegen. "Wenn andere Frauen das hinkriegen, dann kann ich das auch", ermutigte sich die Blondine weiter. Jessica Simpson ist mit dem Football-Spieler Eric Johnson seit Mai 2010 zusammen. Im Oktober 2011 bestätigte das Paar, dass Simpson schwanger ist. Die Sängerin hatte im Jahr 1999 ihren Durchbruch mit der Single "I Wanna Love You Forever".
USA / Beauty / Leute
13.03.2012 · 08:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen