News
 

Jesse James entschuldigt sich bei Sandra Bullock

Los Angeles (dpa) - Sandra Bullocks Ehemann, Jesse James, hat sich bei der Oscar-Gewinnerin entschuldigt. Er habe seiner Frau und seinen Kindern durch sein Verhalten «unbegreifliche Schmerzen» zugefügt. Er verdiene «alles Schlechte» und hoffe, dass seine Familie ihm eines Tages verzeihen könne, sagte James der US-Zeitschrift «People». Am Tag zuvor hatte das US-Wochenblatt «In Touch» mit der Schlagzeile aufgemacht, dass James über Monate hinweg eine Affäre mit einem Tattoo-Modell hatte, während Bullock zu Dreharbeiten unterwegs war.
Film / Leute / USA
19.03.2010 · 02:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen