News
 

Jerusalem: Kämpfe zwischen Palästinensern und Polizei ausgebrochen

Jerusalem (dts) - Im Osten der israelischen Stadt Jerusalem ist es heute zu Ausschreitungen zwischen Polizeikräften und Palästinensern gekommen. Hunderte Palästinenser hätten sich nach Angaben der Polizei zu Protesten in der Stadt und in den Vororten versammelt und Steine auf die Sicherheitskräfte geworfen. Die Polizisten hätten daraufhin Gummigeschosse und Blendgranaten auf die Protestler gefeuert. Beim Anrücken des israelischen Militärs hätten sich die Protestgruppen zerstreut. 3.000 zusätzliche Polizeikräfte wurden in der Stadt aufgestellt. Die israelische Regierung hatte in der vergangenen Woche angekündigt, das Siedlungsprogramm im umkämpften Ostteil Jerusalems wiederaufzunehmen.
Israel / Palästina / Proteste / Gewalt
16.03.2010 · 09:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen