News
 

Jerry Brown wird Nachfolger von Arnold Schwarzenegger in Kalifornien

Sacramento (dts) - Der Demokrat Jerry Brown wird Nachfolger von Arnold Schwarzenegger als Gouverneur in Kalifornien. Er hatte dieses Amt schon einmal von 1975 bis 1983 inne. Brown hatte damals als Vietnamkriegsgener besonders bei jungen und linken Liberalen Rückhalt.

Er berief den ersten Schwarzen (Wiley Manuel), die erste Frau (Rose Bird) und den ersten Latino (Cruz Reynoso) an den Obersten Gerichtshof in Kalifornien. 1976, 1980 und 1992 bewarb er sich um die Nominierung als Präsidentschaftskandidat der Demokraten, schied aber jeweils in den Vorwahlen aus. Die Gouverneurswahlen in Kalifornien fanden unter anderem auch deswegen besondere Beachtung, weil die ehemalige Chefin von eBay, Meg Whitman, gegen für die Republikaner antrat und horrende Geldsummen für den Wahlkampf aufbrachte.
DEU / Wahlen
03.11.2010 · 05:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen