News
 

Jermaine Jackson: Lange Wiederbelebungsversuche

Los Angeles (dpa) - Michael Jacksons Bruder Jermaine hat erste Einzelheiten über den Tod des «King of Pop» mitgeteilt. Demnach war Jacksons Privatarzt in der Villa, als der 50-Jährige vermutlich einen Herzanfall erlitt. Seine Wiederbelebungsversuche waren ohne Erfolg. Jackson wurde dann in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Dort hätten die Ärzte über eine Stunde lang vergeblich versucht, das Herz des Sängers wieder zum Schlagen zu bringen, erklärte der Bruder. Unter Tränen sagte er weiter: «Michael, wir lieben dich».
Musik / Leute / USA
26.06.2009 · 04:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen