News
 

Jennifer Aniston gibt Schönheitsoperationen zu

Los Angeles (dts) - Die US-amerikanische Schauspielerin Jennifer Aniston hat zugegeben, dass sie sich mehreren Schönheitsoperationen unterzogen hat. Das verriet die 43-Jährige in der US-Talkshow Conan O’Brien. Nachdem O’Brien sie aufgrund ihrer makellosen Gesichtshaut gelobt hatte, erklärte Aniston, dass sie regelrecht "besessen" von Lasertherapien sei.

Mit dem "Laserporno" habe sie ursprünglich begonnen, weil sich durch regelmäßiges Sonnenbaden zu viele Leberflecke angesammelt hatten. "Diese Laserbehandlung ist extrem intensiv. Man sieht eine Woche lang aus wie ein lädiertes Brandopfer", sagte sie weiter. Danach fiele die abgestorbene Gesichtshaut ab. "Das ganze dauert acht Tage, einfach entsetzlich", fuhr die Schauspielerin fort. Dennoch sei sie von dieser Technik begeistert: "Danach habe ich eine Babyhaut." Jennifer Aniston war zuletzt in dem Kinofilm "Wanderlust" mit Paul Rudd zu sehen und wurde bekannt durch die US-Sitcom "Friends".
USA / Beauty / Leute
24.02.2012 · 08:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen