News
 

Jemenitischer Botschafter: Geiseln leben und kommen frei

Berlin/Sanaa (dts) - Der jemenitische Botschafter in Deutschland geht davon aus, dass die deutschen Geiseln noch leben und rasch freikommen. Es sei "sehr wahrscheinlich", dass die Entführer die Familie H. nicht getötet haben und dass das Geiseldrama "noch diese Woche gelöst wird", sagte Mohammed Al-Eryani am Montag dem Tagesspiegel. Das gelte auch für den ebenfalls entführten Briten, der zusammen mit der sächsischen Familie verschleppt worden war. Die Regierung im Jemen verfüge inzwischen über "einige Namen" der Entführer und habe deshalb über Mittelsmänner Kontakte aufnehmen können, sagte Al-Eryani. Mit Al Qaida habe die Geiselnahme nicht zu tun.
Jemen / Geiselnahme
22.06.2009 · 15:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen