News
 

Jemen: Präsident Salih entlässt Kabinett

Sanaa (dts) - Der jemenitische Präsident Ali Abdullah Salih hat am Sonntagabend mitteleuropäischer Zeit sein Kabinett entlassen. Medienberichten zufolge legten bereits zuvor einige Regierungsmitglieder aus Protest gegen die Gewalt, mit der der Präsident die Demonstranten niederschlagen gelassen hat, ihre Ämter nieder. Am Sonntag zogen tausende Menschen durch die Hauptstadt Sanaa und gedachten den Toten vom Freitag.

Am Freitag sind offiziellen Angaben zufolge 52 Menschen bei Demonstrationen getötet und weitere 240 verletzt worden, als sie von Scharfschützen beschossen wurden. Am Samstag versammelten sich wieder Zehntausende im Zentrum von Sanaa und forderten den Rücktritt des Präsidenten.
Jemen / Weltpolitik / Proteste
20.03.2011 · 19:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen