News
 

Jemen: Drei Deutsche erschossen

Sanaa (dpa) - Im Jemen sind offenbar drei entführten Frauen getötet worden. Sie gehörten zu einer neunköpfigen Reisegruppe, die seit Freitag vermisst wird. Das teilte das Innenministerium in Sanaa mit. Die Frauen seien erschossen worden. Bei den neun Ausländern handelte es sich um einen deutschen Techniker, seine Ehefrau sowie die drei gemeinsamen Kinder des Paares. Mit ihnen waren zwei deutsche Pflegehelferinnen, eine Südkoreanerin und ein Brite unterwegs. Aus Berlin gibt es bislang noch keine Bestätigung.
Kriminalität / Jemen
15.06.2009 · 15:18 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen