News
 

Jeder zweite junge Autofahrer am Steuer abgelenkt

Wiesbaden (dpa) - Viele junge Autofahrer konzentrieren sich beim Autofahren zu sehr auf ihr Handy oder Navigationsgerät. Jeder zweite 18- bis 29-Jährige ist auf diese Weise abgelenkt. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Kfz-Versicherers R+V 24 unter etwa 850 Fahrern. Mehr als jeder dritte junge Autofahrer telefoniert demnach während der Fahrt, etwa jeder sechste tippt SMS. Dafür drohen Bußgelder, Punkte in der Flensburger Verkehrssünderkartei und Fahrverbot.

Verkehr
16.11.2010 · 13:50 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen