News
 

Jeder zweite getötete Fußgänger und Radfahrer über 65 Jahre alt

Wiesbaden (dts) - Ältere Menschen sind als Fußgänger oder Radfahrer im Straßenverkehr besonders gefährdet. Über die Hälfte der getöteten Fußgänger (57 Prozent) und die Hälfte der getöteten Fahrradfahrer war im Jahr 2009 über 65 Jahre alt, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) mit. Im Vergleich dazu lag der Anteil der über 65-Jährigen an der Bevölkerung nur bei einem Fünftel.

Insgesamt verloren 591 Fußgänger und 462 Radfahrer im vergangenen Jahr ihr Leben auf deutschen Straßen. 335 der getöteten Fußgänger und 231 der getöteten Radfahrer waren 65 Jahre oder älter
DEU / Daten
17.08.2010 · 11:21 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen