News
 

Jeder dritte Schüler leidet an depressiven Stimmungen

Hamburg (dpa) - Fast jeder dritte Schüler in Deutschland leidet der DAK zufolge an depressiven Stimmungen. Die Probleme der Jugendlichen hingen oft mit Schulstress und Leistungsdruck zusammen, teilte die Krankenkasse in Hamburg bei der Vorstellung einer neuen Studie mit. An Haupt- und Realschulen sind demnach deutlich mehr Schüler betroffen als an Gymnasien. Bei Schülern mit Migrationshintergrund liegt der Anteil sogar bei 36 Prozent. Geschlechtsunterschiede gibt es dagegen kaum.

Gesundheit / Kinder
28.04.2011 · 15:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen