News
 

Jeder Dritte hat bereits peinlichen Facebook-Eintrag bereut

New York (dts) - Etwa jeder Dritte hat bereits einmal die Schattenseite Sozialer Netzwerke kennengelernt. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Onlinedienstes "Retrevo". Demnach hätten 35 Prozent der Befragten bereits einmal einen peinlichen Eintrag auf dem Onlinenetzwerk Facebook, wie etwa ein sehr unvorteilhaftes Foto oder einen unpassenden Kommentar, bereut.

Sechs Prozent davon hätten dadurch sogar Probleme im Job bekommen, bei drei Prozent von ihnen sei die Beziehung zerbrochen. Unter denen, die ihre Einträge bereuten, seien iPhone-Nutzer mit 51 Prozent besonders häufig vertreten, gefolgt von anderen Smartphone-Nutzern mit 45 Prozent. Von den Menschen, die Facebook ausschließlich über den Computer nutzten, hatten nur 19 Prozent bereits einmal einen Eintrag bereut. Deutlich unvorsichtiger seien der Umfrage zufolge auch Nutzer unter 25 Jahren. Von ihnen hatten 54 Prozent bereits einmal einen peinlichen Eintrag gepostet, bei den Älteren waren es 32 Prozent.
USA / Internet / Computer / Telekommunikation
10.06.2011 · 22:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen