News
 

Jean-Claude Trichet erhält Aachener Karlspreis 2011

Aachen (dpa) - Der Karlspreis 2011 geht an den Präsidenten der Europäischen Zentralbank, Jean-Claude Trichet. Das teilte das Karlspreis-Direktorium in Aachen mit. Trichet werde als Verteidiger des stabilen Euros ausgezeichnet. Seit 2003 ist er Präsident der Europäischen Zentralbank. Trichet hatte in der Finanzmarktkrise ein Austrocknen der Geldmärkte verhindert und ist in der Euro- Schuldenkrise einer der wichtigsten Akteure. Der Karlspreis gilt als eine der renommiertesten politischen Auszeichnungen in Europa.

International / Auszeichnungen / Karlspreis
04.12.2010 · 14:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen