KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Jazz-Pianist Billy Taylor gestorben

New York (dts) - Der amerikanische Jazz-Musiker Billy Taylor ist tot. Er starb im Alter von 89 Jahren in New York an Herzversagen, berichtet die "New York Times". Taylor wurde 1921 in Greenville, North Carolina, geboren und ging 1943 nach New York.

Ab 1944 spielte er professionell Klavier. Er wurde Hauspianist im Birdland, einem der beliebtesten Jazzclubs der 1950er Jahre. Am Broadway spielte mit Charlie Parker und Miles Davis. Taylor gründete Mitte der 1960er Jahre das Jazzmobile, eine Organisation, die Freiluftkonzerte an der Ostküste der USA veranstaltete. Als Pianist spielte er sowohl Bebop als auch Swing. Eine seiner bekanntesten Kompositionen ist "I Wish I Knew" von 1954. Taylor war Professor für Musik und wurde mit zahlreichen Ehrendoktoraten ausgezeichnet.
USA / Musik / Leute
29.12.2010 · 21:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen