News
 

Jazenjuk soll ukrainische Regierung führen

Kiew (dpa) - Der frühere ukrainische Parlamentspräsident Arseni Jazenjuk - eine Schlüsselfigur der Protestbewegung - soll als Chef der Übergangsregierung das Land aus der Krise führen. Das schlug der sogenannte Maidan-Rat der Demonstranten am Unabhängigkeitsplatz in Kiew vor. Die Politiker Julia Timoschenko und Vitali Klitschko standen nicht auf der Kabinettsliste. Dem Vorschlag muss das Parlament morgen noch zustimmen. Die Nato erklärte inzwischen, dass sie der Ukraine bei der Umsetzung von Reformen helfen will.

Innenpolitik / Regierung / Ukraine
26.02.2014 · 20:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen