Casino LasVegas
 
News
 

Jay-Z möchte mit US-Präsident Obama auftreten

Philadelphia (dts) - US-Rapper und Musikproduzent Jay-Z möchte beim Festival "Made in America" in Philadelphia mit dem US-Präsidenten Barack Obama zusammen auf der Bühne stehen. Das sagte der Hip-Hopper dem US-Musik-Magazin "Rolling Stone". "Ich werde ihn anrufen und versuchen, ihn zu überzeugen, mit mir zusammen aufzutreten und eine kleine Interpretation von Al Green zu machen. Ich denke, das eröffnet die politische Saison. Er wird gerade beschäftigt sein, der Welt zu helfen. Deswegen wird er sicher keine Zeit haben. Aber ich werde ihn auf jeden Fall fragen."

Bei dem zweitägige Musikfestival im September will der 42-Jährige den Song "Stay Together" von Al Green singen. Der Rapper ist seit April 2008 mit R&B-Diva Beyoncé Knowles verheiratet. Jay-Z war Chef der Plattenfirma Def Jam und besitzt die Modefirma Rocawear.
USA / Leute
16.05.2012 · 13:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen