News
 

Japans Premier bildet Kabinett um

Tokio (dpa) - Der japanische Regierungschef Naoto Kan will noch heute sein Kabinett umbauen. Das kündigte ein Regierungssprecher an. Das bisherige Kabinett trat zu diesem Zweck zurück. Neuer Außenminister wird voraussichtlich der bisherige Transportminister Seiji Maehara. Er tritt die Nachfolge von Katsuya Okada an, der das wichtige Amt des Generalsekretärs der regierenden Demokratischen Partei übernimmt.

Regierung / Japan
17.09.2010 · 04:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen