News
 

Japans Nationalmannschaft bestreitet Benefizspiel

Tokio (dpa) - Japans Fußball-Nationalmannschaft hat für den 29. März ein Benefizspiel organisiert. Das Team wird gegen eine Auswahl der heimischen Profiliga antreten. Die Einnahmen der Partie in Osaka sollen den Opfern der Erdbebenkatastrophe zu Gute kommen. Das teilte der japanische Fußballverband mit. Ob die in Europa aktiven japanischen Fußball-Profis wie Mannschaftskapitän Makoto Hasebe vom VfL Wolfsburg an der Benefizpartie teilnehmen werden, steht noch nicht fest.

Fußball / Erdbeben / Atom / Japan
18.03.2011 · 07:57 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen