News
 

Japanischer Polizist spioniert Frau mit Minikamera hinterher

Takamatsu (dpa) - Mit einer im Schuh versteckten Smartphone-Kamera hat ein Polizeibeamter in Japan einer Frau nachgestellt. Der 35-jährige leitende Beamte des Erkennungsdienstes habe versucht, in einem Kaufhaus heimlich Bilder unter dem Rock einer Frau zu machen, berichtet die größte japanische Tageszeitung «Yomiuri Shimbun». Der Beamte habe an seinem dienstfreien Tag das Smartphone in eine Sandale geklemmt und diese unter den Rock seines Opfers gestreckt. Einem Wachmann kam das Verhalten des Polizisten verdächtig vor und ergriff den Mann. Der Beamte gab zu, dass er heimlich Fotos machen wollte.

Kriminalität / Kurioses / Japan
30.01.2014 · 04:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen