News
 

Japanischer Aktienmarkt verliert weiter

Tokio (dpa) - Nach der Abstufung der Kreditwürdigkeit der USA am Wochenende ist der japanische Aktienmarkt mit deutlichen Verlusten in die neue Handelswoche gestartet. Der Nikkei-Index schloss mit einem Minus von 2,18 Prozent bei 9097,56 Punkten. Damit hat der japanische Leitindex alleine seit dem Handelsschluss am vergangenen Donnerstag knapp sechs Prozent eingebüßt. «Mit der Abstufung durch Standard & Poors sei ein weiterer negativer Aspekt hinzugekommen», sagte ein Börsianer.

Börsen / Währung / Japan
08.08.2011 · 09:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen