News
 

Japaner tötet zwei Menschen und dann sich selbst

Osaka (dts) - In einer Bar in Osaka hat heute ein 49-jähriger Japaner zwei Menschen getötet und eine Person schwer verletzt bevor er sich selbst erschossen hat. Ausländischen Medienberichten zufolge handele es sich bei den Todesopfern um die Schwiegermutter des Schützen und einer Mitarbeiterin der Bar, der Besitzer der Bar schwebe noch in Lebensgefahr. Hintergrund der Tat sei ein Streit mit der Schwiegermutter über die offenbar bevorstehende Scheidung des 49-Jährigen. Der Täter war ein Mitarbeiter der Stadtverwaltung von Osaka und es war bereits seit Monaten bekannt, dass er Eheprobleme hatte.
Japan / Gewalt
12.01.2010 · 19:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen